athlete face

ivan origone

Speed Skiing

„Alle Menschen auf der Welt versuchen tagtäglich
ihre Grenzen zu überwinden:
Ich denke das liegt in der Natur des Menschen
sein Bestes zu geben“.

Über mich

Ich fahre Speedskiing
Ich bin 1987 in Aosta (Italien) geboren
Ich lebe in Champoluc, im Aostatal

Athlete Main Picture

Über mein Sport

Das Geschwindigkeitsskifahren (kurz: KL - „Kilomètre Lancé“) auch unter Speedskiing bekannt, ist eine besondere Skiart, die darin besteht von einem Hang mit großen Gefällen herunterzufahren, um möglichst die Höchstgeschwindigkeit zu erreichen. Diese wird am tiefsten Punkt der Piste erfasst, die auf einer 100 m langen Strecke gemessen wird. Das Geschwindigkeitsskifahren ist eines der schnellsten und nicht-motorisierten Sportarten auf der Welt.

„Ich habe mit diesem Sport begonnen, weil mein älterer Bruder Simone bereits Rennen gefahren ist und ich habe somit versucht, wie es alle jüngeren Brüder machen, meinen älteren Bruder nachzuahmen oder ihn zu übertreffen. Und ich habe immer schon die Geschwindigkeit geliebt; die Vorstellung, dass ich es eines Tages sogar mal schaffen könnte, der Schnellste aller Zeiten zu werden, hat mich immer schon fasziniert.“

254,958 km/h

2016 Weltrekord
im Geschwindkeitsskifahren

250,7 km/h

2006 Weltrekord Junior

2015

Sieger im Speedski-Weltcup

2015

Weltmeister

Meine nächsten Termine

Die körperliche Vorbereitung, um meinen Rekord zu verbessern gibt momentan den Ton an...

Newsletter Sign

Melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.